12. 4. 2017

Facebook

Twitter

Email

Gelungene Premiere

Der Theaterverein Fügen/Fügenberg spielt im Monat April noch sieben mal das Lustspiel „Hätt‘s gredt mitanand“ von Elfriede Wipplinger.

Letzten Freitag erfolgte die Premierenvorstellung. Kurz zum Inhalt des Stücks: Pankrazberg, ein kleines Dorf im Zillertal, abseits von Autobahn, dem Trubel des Tourismus und fast allen modernen Einflüssen. Doch ganz ist auch hier die Zeit...

12. 4. 2017

Facebook

Twitter

Email

Gelungene Premiere

Der Theaterverein Fügen/Fügenberg spielt im Monat April noch sieben mal das Lustspiel „Hätt‘s gredt mitanand“ von Elfriede Wipplinger.

Letzten Freitag erfolgte die Premierenvorstellung. Kurz zum Inhalt des Stücks: Pankrazberg, ein kleines Dorf im Zillertal, abseits von Autobahn, dem Trubel des Tourismus und fast allen modernen Einflüssen. Doch ganz ist auch hier die Zeit...