„Zillertaler Jodlerkönige“ am 2.10.

Foto: Hubert Berger

Das Zillertal als „Tal der Musik“ ist seit jeher bekannt für seine Jodlerstimmen. Einer der bekanntesten Jodler ist wohl Willi Kröll, Gründungs- & Langzeitmitglied der erfolgreichsten Musikgruppe des Landes, der Schürzenjäger.

Willi hat sich mit seinen Freunden, den Tiroler Herzensbrechern, zusammengetan, um diesen Sommer sein Comeback auf der Bühne zu feiern. Die Konzerte im August & September waren ein voller Erfolg, da sind sich Besucher & Musikerkollegen einig!

Für den Abend „Zillertaler Jodlerkönige“, der natürlich ganz im Zeichen des Jodelns steht, repräsentiert Willi mit den Herzensbrechern die „alte Schule“ und die Zillertaler Mander bilden als junge Jodlergeneration das Gegenstück dazu.

Das Konzert am Montag, 2. Oktober 2017, beginnt um 20.30 Uhr. Karten sind direkt am TVB-Schalter im Europahaus erhältlich, oder online per Kreditkarte unter www.mayrhofen.at/shop; VVK Euro 19,-/AK Euro 21,-.

„Zillertaler Jodlerkönige“ am 2.10.

Foto: Hubert Berger

Das Zillertal als „Tal der Musik“ ist seit jeher bekannt für seine Jodlerstimmen. Einer der bekanntesten Jodler ist wohl Willi Kröll, Gründungs- & Langzeitmitglied der erfolgreichsten Musikgruppe des Landes, der Schürzenjäger.

Willi hat sich mit seinen Freunden, den Tiroler Herzensbrechern, zusammengetan, um diesen Sommer sein Comeback auf der Bühne zu feiern. Die Konzerte im August & September waren ein voller Erfolg, da sind sich Besucher & Musikerkollegen einig!

Für den Abend „Zillertaler Jodlerkönige“, der natürlich ganz im Zeichen des Jodelns steht, repräsentiert Willi mit den Herzensbrechern die „alte Schule“ und die Zillertaler Mander bilden als junge Jodlergeneration das Gegenstück dazu.

Das Konzert am Montag, 2. Oktober 2017, beginnt um 20.30 Uhr. Karten sind direkt am TVB-Schalter im Europahaus erhältlich, oder online per Kreditkarte unter www.mayrhofen.at/shop; VVK Euro 19,-/AK Euro 21,-.