Haidachhof - 50-jähriges Jubiläum

v.l. Hans mit Gretl Heim, Stellvertreter Simon Ritzl, Gabriele Heim mit Heinz Binder, Stellvertreterin Martina Kogler und Ortsobmann Roland Unterlercher

Im Juni 1966 eröffnete der Haidachhof in Fügen seine Pforten.

Mit Begeisterung und Herzblut baute die Unternehmerfamilie Heim den damaligen Sportgasthof zum Vier-Sterne-Hotel auf. „Wir sind stolz und vor allem dankbar, dass wir dieses Haus - welches mit viel Fleiß, Arbeit und Verzicht zu dem geworden ist, was es heute ist - weiterführen dürfen“, so Unternehmerin Gabriele Heim, die mit Lebensgefährten Heinz Binder das Hotel in zweiter Genration leitet.

Das Vorstandsteam der Wirtschaftsbundortsgruppe Fügen/Fügenberg/Hart gratulierte der Unternehmerfamilie Heim zum Jubiläum.

Haidachhof - 50-jähriges Jubiläum

v.l. Hans mit Gretl Heim, Stellvertreter Simon Ritzl, Gabriele Heim mit Heinz Binder, Stellvertreterin Martina Kogler und Ortsobmann Roland Unterlercher

Im Juni 1966 eröffnete der Haidachhof in Fügen seine Pforten.

Mit Begeisterung und Herzblut baute die Unternehmerfamilie Heim den damaligen Sportgasthof zum Vier-Sterne-Hotel auf. „Wir sind stolz und vor allem dankbar, dass wir dieses Haus - welches mit viel Fleiß, Arbeit und Verzicht zu dem geworden ist, was es heute ist - weiterführen dürfen“, so Unternehmerin Gabriele Heim, die mit Lebensgefährten Heinz Binder das Hotel in zweiter Genration leitet.

Das Vorstandsteam der Wirtschaftsbundortsgruppe Fügen/Fügenberg/Hart gratulierte der Unternehmerfamilie Heim zum Jubiläum.