Wenn die Lumpen rufen

Vom 12. bis 14. August 2016 ging das 29. Open Air Fest der Zillertaler Haderlumpen über die Bühne.

Am Freitag, zu Beginn des Dreitagesfestes, luden die Haderlumpen zu einer gemütlichen Wanderung ins Regionalmuseum vor Ort. Begleitet von zahlreichen Fans gab es selbstverständlich die erste Hörprobe der heimatliebenden Lumpen. Getreu ihres Liedes „Wir feiern heut a Party“ sorgten sie auch dieses Jahr für ein schneidiges Rahmenprogramm mit bekannten Größen der Volksmusik. Keine Geringeren wie der Stimmungsgarant Marc Pircher und Stargast Nino del Angelo waren gekommen, um gemeinsam mit den Lumpen den internationalen Besuchern ein Spektakel zu bieten und brachten das Publikum in die richtige Feierlaune.

Um 21.00 Uhr gab es dann kein Halten mehr - Tausende Fans hießen die Haderlumpen mit Blitzlichtgewitter, Stehen auf den Bänken und Tischen sowie tobendem Applaus willkommen. Die charmanten drei Zillertaler Peter, Vitus und Reinhard feuerten sogleich einen Hit nach dem anderen ab und heizten den Lumpenfreunden richtig ein. Die gewaltige Stimmung kannte auch nach Stunden keinen Abbruch.
Am Sonntag beim traditionellen Frühschoppen standen dann die Kleinen mit den Großen auf der Bühne. Doch bevor die 50 Kids auf die Bühne kamen, unterhielten die Pfundskerle das gefüllte Open Air Gelände. Krönender Abschluss war natürlich standesgemäß der Auftritt und die Verabschiedung der Haderlumpen persönlich vom diesjährigen Open Air 2016.

Wenn die Lumpen rufen

Vom 12. bis 14. August 2016 ging das 29. Open Air Fest der Zillertaler Haderlumpen über die Bühne.

Am Freitag, zu Beginn des Dreitagesfestes, luden die Haderlumpen zu einer gemütlichen Wanderung ins Regionalmuseum vor Ort. Begleitet von zahlreichen Fans gab es selbstverständlich die erste Hörprobe der heimatliebenden Lumpen. Getreu ihres Liedes „Wir feiern heut a Party“ sorgten sie auch dieses Jahr für ein schneidiges Rahmenprogramm mit bekannten Größen der Volksmusik. Keine Geringeren wie der Stimmungsgarant Marc Pircher und Stargast Nino del Angelo waren gekommen, um gemeinsam mit den Lumpen den internationalen Besuchern ein Spektakel zu bieten und brachten das Publikum in die richtige Feierlaune.

Um 21.00 Uhr gab es dann kein Halten mehr - Tausende Fans hießen die Haderlumpen mit Blitzlichtgewitter, Stehen auf den Bänken und Tischen sowie tobendem Applaus willkommen. Die charmanten drei Zillertaler Peter, Vitus und Reinhard feuerten sogleich einen Hit nach dem anderen ab und heizten den Lumpenfreunden richtig ein. Die gewaltige Stimmung kannte auch nach Stunden keinen Abbruch.
Am Sonntag beim traditionellen Frühschoppen standen dann die Kleinen mit den Großen auf der Bühne. Doch bevor die 50 Kids auf die Bühne kamen, unterhielten die Pfundskerle das gefüllte Open Air Gelände. Krönender Abschluss war natürlich standesgemäß der Auftritt und die Verabschiedung der Haderlumpen persönlich vom diesjährigen Open Air 2016.