Segnung der neuen 6er Sesselbahn

Foto: Roman Potykanowicz

Bei strahlendem Sonnenschein und ausgelassener Stimmung fand am 9. Dezember im Skigebiet Hochfügen die offizielle Segnung der neuen 6er Sesselbahn Waidoffen statt.

Pater Erich aus Fügen segnete die neue Bahn im Beisein von Gesellschaftern und Mitarbeitern der Skiliftgesellschaft Hochfügen, dem Bürgermeister von Fügenberg, dem Obmann der Ersten Ferienregion im Zillertal und dem Geschäftsführer von Doppelmayr. Im Anschluss an die Segnung prüften die Gäste den Komfort der zukunftsweisenden Sesselbahn bei einer „Testfahrt“, denn das Zusammenspiel zwischen Form, Material und Funktion setzt bei Waidoffen neue Maßstäbe. Nach der gelungenen Segnung freut man sich in Hochfügen auf eine erfolgreiche Wintersaison.

Segnung der neuen 6er Sesselbahn

Foto: Roman Potykanowicz

Bei strahlendem Sonnenschein und ausgelassener Stimmung fand am 9. Dezember im Skigebiet Hochfügen die offizielle Segnung der neuen 6er Sesselbahn Waidoffen statt.

Pater Erich aus Fügen segnete die neue Bahn im Beisein von Gesellschaftern und Mitarbeitern der Skiliftgesellschaft Hochfügen, dem Bürgermeister von Fügenberg, dem Obmann der Ersten Ferienregion im Zillertal und dem Geschäftsführer von Doppelmayr. Im Anschluss an die Segnung prüften die Gäste den Komfort der zukunftsweisenden Sesselbahn bei einer „Testfahrt“, denn das Zusammenspiel zwischen Form, Material und Funktion setzt bei Waidoffen neue Maßstäbe. Nach der gelungenen Segnung freut man sich in Hochfügen auf eine erfolgreiche Wintersaison.