SchwindelFREI präsentiert: „HYPOCHONDRIA“

Tux

Hätte er nach dem ersten Auftritt nicht auf seinen Bauch gehört, wäre er vermutlich Pilot geworden. Aber der ehemalige Medizinstudent zog „sein Ding“ durch. Der vielseitige Entertainer spielt heute immer noch mit Puppen. Am 10. Juni gibt TRICKY NIKI ein Gastspiel im Tux-Center..

Dem Entschluss gegen seine eigentlichen Berufswünsche und dem Puppenspiel während seines Studiums, ist es zu verdanken, dass wir uns jetzt nach „HYPOCHONDRIA“ entführen lassen dürfen: ins Land der Wahnvorstellungen, Zwänge und Lachattacken.
Traumhafte Neurosen werden an diesem Abend - Beginn um 20.30 Uhr - ganz ohne grünen Daumen gezüchtet. Das stille Örtchen ist der beste Platz für einen echten „Shitstorm“. Und obwohl der Tod ein ständiger Begleiter im Leben ist, dürfen wir uns hier auch einmal über den Sensenmann lustig machen. Das Programm ist geeignet für Zuseher (egal ob Frau oder Mann) ab 15 Jahren.

Die Premiere von „HYPOCHONDRIA“ im Kabarett Simpl war ebenso viel beachtet, wie es die Shows auf seiner aktuellen Tournee durch Österreich, Deutschland, die Schweiz und Liechtenstein sind. SchwindelFREI wünscht schon jetzt viel Vergnügen bei einem Abend mit einem der erfolgreichsten Bauchredner und Magier unserer Zeit.

Tickets für „HYPOCHONDRIA“ von und mit TRICKY NIKI gibt’s im Vorverkauf unter www.schwindelfrei.at, im Tux-Center (05287 / 8506) und an der Abendkasse. Tickets für „HYPOCHONDRIA“ von und mit TRICKY NIKI gibt’s im Vorverkauf unter www.schwindelfrei.at, im Tux-Center (05287 / 8506) und an der Abendkasse.

SchwindelFREI präsentiert: „HYPOCHONDRIA“

Tux

Hätte er nach dem ersten Auftritt nicht auf seinen Bauch gehört, wäre er vermutlich Pilot geworden. Aber der ehemalige Medizinstudent zog „sein Ding“ durch. Der vielseitige Entertainer spielt heute immer noch mit Puppen. Am 10. Juni gibt TRICKY NIKI ein Gastspiel im Tux-Center..

Dem Entschluss gegen seine eigentlichen Berufswünsche und dem Puppenspiel während seines Studiums, ist es zu verdanken, dass wir uns jetzt nach „HYPOCHONDRIA“ entführen lassen dürfen: ins Land der Wahnvorstellungen, Zwänge und Lachattacken.
Traumhafte Neurosen werden an diesem Abend - Beginn um 20.30 Uhr - ganz ohne grünen Daumen gezüchtet. Das stille Örtchen ist der beste Platz für einen echten „Shitstorm“. Und obwohl der Tod ein ständiger Begleiter im Leben ist, dürfen wir uns hier auch einmal über den Sensenmann lustig machen. Das Programm ist geeignet für Zuseher (egal ob Frau oder Mann) ab 15 Jahren.

Die Premiere von „HYPOCHONDRIA“ im Kabarett Simpl war ebenso viel beachtet, wie es die Shows auf seiner aktuellen Tournee durch Österreich, Deutschland, die Schweiz und Liechtenstein sind. SchwindelFREI wünscht schon jetzt viel Vergnügen bei einem Abend mit einem der erfolgreichsten Bauchredner und Magier unserer Zeit.

Tickets für „HYPOCHONDRIA“ von und mit TRICKY NIKI gibt’s im Vorverkauf unter www.schwindelfrei.at, im Tux-Center (05287 / 8506) und an der Abendkasse. Tickets für „HYPOCHONDRIA“ von und mit TRICKY NIKI gibt’s im Vorverkauf unter www.schwindelfrei.at, im Tux-Center (05287 / 8506) und an der Abendkasse.