ÖM-Titel für Andrea Obetzhofer

Andrea Obetzhofer hat wieder einmal alle überrascht - sie feierte nach den tollen Leistungen bei den Tiroler Leichtathletik Meisterschaften einen überlegenen Sieg bei den Österreichischen Meisterschaften der Klasse U20 in Linz.

Ihre beiden gültigen Stöße mit der 4kg-Kugel (13,64m und 13,68m) waren über dem Limit für die U20-EM in Grosseto im Juli! Für eine Teilnahme muss sie im Qualifikationszeitraum (ab 29.4.) nochmals über 13,50m stoßen, was ihr mit Sicherheit gelingen wird.
Auch im Sprint und im Weitsprung gelang der Ramsauerin eine Steigerung. Mit einer Weite von 5,64m gewann sie die Bronzemedaille im Weitsprung, im Sprint verbesserte sie sich auf unter 8 sec. und erreichte das Finale, wo sie allerdings wegen des gleichzeitig stattfindenden Kugelstoßbewerbes nicht an den Start ging.
Mit diesen Leistungen nähert sich Andrea immer weiter der österreichischen Spitze und den Qualifikationslimits für die U20-EM in Grosseto, wo sie im Weitsprung und im Sprint an den Start gehen will.

Der Verein und Trainer Chris-tian Heiß gratulieren zu diesen hervorragenden Leistungen und auch zum 18. Geburtstag recht herzlich.

ÖM-Titel für Andrea Obetzhofer

Andrea Obetzhofer hat wieder einmal alle überrascht - sie feierte nach den tollen Leistungen bei den Tiroler Leichtathletik Meisterschaften einen überlegenen Sieg bei den Österreichischen Meisterschaften der Klasse U20 in Linz.

Ihre beiden gültigen Stöße mit der 4kg-Kugel (13,64m und 13,68m) waren über dem Limit für die U20-EM in Grosseto im Juli! Für eine Teilnahme muss sie im Qualifikationszeitraum (ab 29.4.) nochmals über 13,50m stoßen, was ihr mit Sicherheit gelingen wird.
Auch im Sprint und im Weitsprung gelang der Ramsauerin eine Steigerung. Mit einer Weite von 5,64m gewann sie die Bronzemedaille im Weitsprung, im Sprint verbesserte sie sich auf unter 8 sec. und erreichte das Finale, wo sie allerdings wegen des gleichzeitig stattfindenden Kugelstoßbewerbes nicht an den Start ging.
Mit diesen Leistungen nähert sich Andrea immer weiter der österreichischen Spitze und den Qualifikationslimits für die U20-EM in Grosseto, wo sie im Weitsprung und im Sprint an den Start gehen will.

Der Verein und Trainer Chris-tian Heiß gratulieren zu diesen hervorragenden Leistungen und auch zum 18. Geburtstag recht herzlich.