Local-Heros kämpfen um Tiroler Boxtitel

Franz-Josef Dengg (l) und Peter Mitterer sind die Lokalmatadore in Aschau.

Foto: Dr. Salzburger

Der erste Teil der int. Tiroler Boxmeisterschaft findet heuer nach einigen Jahren wieder in Aschau im Zillertal statt.

Am Samstag, den 12.August ist es soweit und für diesen Event hat der Boxclub Zillertal mit Obmann Franz Huter die Organisation übernommen. Neu ist die Austragungsstätte: Im Gasthaus Löwen können die Zuschauer hautnah die Kämpfe verfolgen und die Boxer lautstark anfeuern - sicherlich werden sie mit spannenden Kämpfen belohnt.
Da in einigen Gewichtsklassen starke heimische Gegner fehlen, werden starke Gastboxer aus dem Ausland eingeladen, um ein gutes Programm präsentieren zu können. Vor allem die beiden Zillertaler Local-Heros Peter Mitterer aus Uderns und Franz-Josef Dengg aus Gerlos, beide vom Boxclub Unterberger, sind bestens vorbereitet und wollen sich den Tiroler Meistertitel holen. Sie rechnen natürlich mit der lautstaken Unterstützung ihrer vielen Zillertaler Fans. Beim Länderkampf gegen die Schweiz vor 8 Wochen in Wörgl zeigten sich beide in Bestform.
Ebenso gespannt darf man auf die starken Innsbrucker Avdic und Shekeb sein, die über viel internationale Erfahrung verfügen. Bestens vorbereitet sind auch der junge Kundler Elias Rosic, sowie die Titelverteidiger Islam Aslahanow und Sorab Wafadar, alle vom BC Unterberger. Wie sich die junge Fliegengewichtlerin Melanie Horn aus Kundl in ihrem ersten Kampf schlägt, dürfte vor allem Frauen interessieren, die mit dem Boxtraining liebäugeln. Die Kämpfe beginnen um 19.00 Uhr, Eintritt: Euro 10,-.

Local-Heros kämpfen um Tiroler Boxtitel

Franz-Josef Dengg (l) und Peter Mitterer sind die Lokalmatadore in Aschau.

Foto: Dr. Salzburger

Der erste Teil der int. Tiroler Boxmeisterschaft findet heuer nach einigen Jahren wieder in Aschau im Zillertal statt.

Am Samstag, den 12.August ist es soweit und für diesen Event hat der Boxclub Zillertal mit Obmann Franz Huter die Organisation übernommen. Neu ist die Austragungsstätte: Im Gasthaus Löwen können die Zuschauer hautnah die Kämpfe verfolgen und die Boxer lautstark anfeuern - sicherlich werden sie mit spannenden Kämpfen belohnt.
Da in einigen Gewichtsklassen starke heimische Gegner fehlen, werden starke Gastboxer aus dem Ausland eingeladen, um ein gutes Programm präsentieren zu können.
Vor allem die beiden Zillertaler Local-Heros Peter Mitterer aus Uderns und Franz-Josef Dengg aus Gerlos, beide vom Boxclub Unterberger, sind bestens vorbereitet und wollen sich den Tiroler Meistertitel holen. Sie rechnen natürlich mit der lautstaken Unterstützung ihrer vielen Zillertaler Fans. Beim Länderkampf gegen die Schweiz vor 8 Wochen in Wörgl zeigten sich beide in Bestform.
Ebenso gespannt darf man auf die starken Innsbrucker Avdic und Shekeb sein, die über viel internationale Erfahrung verfügen. Bestens vorbereitet sind auch der junge Kundler Elias Rosic, sowie die Titelverteidiger Islam Aslahanow und Sorab Wafadar, alle vom BC Unterberger. Wie sich die junge Fliegengewichtlerin Melanie Horn aus Kundl in ihrem ersten Kampf schlägt, dürfte vor allem Frauen interessieren, die mit dem Boxtraining liebäugeln. Die Kämpfe beginnen um 19.00 Uhr, Eintritt: Euro 10,-.