Imker setzen auf ökologische Betriebsweise

Am vergangenen Wochenende traf sich eine bunte Imkerschar in Schwendau um Aktuelles über die Bio-Imkerei zu erfahren.

Der Referent für ökologische Bienenhaltung in Tirol, Imkermeister Ing. Bernhard Bichler, erläuterte die neuesten Erkenntnisse für eine naturnahe Bienenhaltung. Es gab angeregte Diskussionen und der Bezirksobmann Gerhard Oberdacher lobte die Bereitschaft der Imker sich laufend weiterzubilden.
Die Bienen und Imker scharren schon in den Startlöchern und in Kürze beginnen die ersten Arbeiten am Bienenstand.

Imker setzen auf ökologische Betriebsweise

Am vergangenen Wochenende traf sich eine bunte Imkerschar in Schwendau um Aktuelles über die Bio-Imkerei zu erfahren.

Der Referent für ökologische Bienenhaltung in Tirol, Imkermeister Ing. Bernhard Bichler, erläuterte die neuesten Erkenntnisse für eine naturnahe Bienenhaltung. Es gab angeregte Diskussionen und der Bezirksobmann Gerhard Oberdacher lobte die Bereitschaft der Imker sich laufend weiterzubilden.
Die Bienen und Imker scharren schon in den Startlöchern und in Kürze beginnen die ersten Arbeiten am Bienenstand.