Festland Music Festival in Mayrhofen

Foto: Dan Medhurst

Von 22. bis 24. Juni 2017 fand erstmalig am Waldfestplatz zum ersten Mal das FESTLAND MUSIC FESTIVAL statt. Das Line Up kann sich sehen lassen: Alex Clare, Lemo, Kelvin Jones, KYTES, Lions Head, Ciela, und viele mehr…

Ein Festival im kleinen Rahmen, fernab von den Massen der Großevents, bei dem handgemachte Musik großgeschrieben wird: das ist Festland. Das FESTLAND MUSIC FESTIVAL schafft eine intime Atmosphäre zwischen Künstlern und Besuchern. Der Fokus liegt dabei auf der Musik, dem damit verbundenen Lebensgefühl und den Emotionen, die sie hervorruft.

Das Line Up:
Von Indie-Sound über Elektro-Pop, von feinfühligen melancholischen Songs über roher Alternative Rock: Alex Clare, Kelvin Jones, Lemo, KYTES, NIHILS, Lions Head, Shakka, Farewell Dear Ghost, Impala Ray, Hunger, Alex Diehl, Nessi, Kids of Adelaide, PASSEPARTOUT, lilla, Tim Kamrad und last but not least die beiden Lokalmatadore Ciela und Sempre Caoz.

  www.festlandmusic.at

Festland Music Festival in Mayrhofen

Foto: Dan Medhurst

Von 22. bis 24. Juni 2017 fand erstmalig am Waldfestplatz zum ersten Mal das FESTLAND MUSIC FESTIVAL statt. Das Line Up kann sich sehen lassen: Alex Clare, Lemo, Kelvin Jones, KYTES, Lions Head, Ciela, und viele mehr…

Ein Festival im kleinen Rahmen, fernab von den Massen der Großevents, bei dem handgemachte Musik großgeschrieben wird: das ist Festland. Das FESTLAND MUSIC FESTIVAL schafft eine intime Atmosphäre zwischen Künstlern und Besuchern. Der Fokus liegt dabei auf der Musik, dem damit verbundenen Lebensgefühl und den Emotionen, die sie hervorruft.

Das Line Up:
Von Indie-Sound über Elektro-Pop, von feinfühligen melancholischen Songs über roher Alternative Rock: Alex Clare, Kelvin Jones, Lemo, KYTES, NIHILS, Lions Head, Shakka, Farewell Dear Ghost, Impala Ray, Hunger, Alex Diehl, Nessi, Kids of Adelaide, PASSEPARTOUT, lilla, Tim Kamrad und last but not least die beiden Lokalmatadore Ciela und Sempre Caoz.

  www.festlandmusic.at