Erfolgreiche Zwischenbilanz des Skiclub Mayrhofen

Nach zwei Bezirkscup Slalom in Achenkirch und am Horberg, sowie zwei Riesenslalom in Gerlos und Finkenberg kann der Skiclub Mayrhofen auf viele Stockerlplätze und mehrere Tagessiege zurückblicken. Die Auflistung aller Sieger würde den Rahmen dieses Artikels sprengen und ist deshalb auf http://sc-mayrhofen.at nachzulesen.

Auf Grund der guten Schneelage war es erfreulicherweise nach 5-jähriger Abstinenz wieder möglich, eine Clubmeisterschaft im Rodeln auszutragen. Die Rodelbahn vom Wiesenhof bot gute Verhältnisse und so konnten am 28. Jänner die Clubmeister 2017 - Sarah Hofer und David Hotter bei den Kindern, sowie Carina Geisler und Peter Tasser bei den Erwachsenen - gekürt werden. Herzliche Gratulation. An dieser Stelle auch ein Vergelt‘s Gott an Andi, Hans und Markus von der Bergrettung Mayrhofen für den Ambulanzdienst. Für die Ausschussmitglieder, Kampfrichter und natürlich den aktiven Kids geht‘s jetzt Schlag auf Schlag weiter. Am 04.02. wird der Dorfcup am Penken ausgetragen, eine Woche darauf auf derselben Piste der 48. Tiroler Kinderskitag, zu dem wieder mehr als 200 Nachwuchstalente aus ganz Tirol erwartet werden.

Erfolgreiche Zwischenbilanz des Skiclub Mayrhofen

Nach zwei Bezirkscup Slalom in Achenkirch und am Horberg, sowie zwei Riesenslalom in Gerlos und Finkenberg kann der Skiclub Mayrhofen auf viele Stockerlplätze und mehrere Tagessiege zurückblicken. Die Auflistung aller Sieger würde den Rahmen dieses Artikels sprengen und ist deshalb auf http://sc-mayrhofen.at nachzulesen.

Auf Grund der guten Schneelage war es erfreulicherweise nach 5-jähriger Abstinenz wieder möglich, eine Clubmeisterschaft im Rodeln auszutragen. Die Rodelbahn vom Wiesenhof bot gute Verhältnisse und so konnten am 28. Jänner die Clubmeister 2017 - Sarah Hofer und David Hotter bei den Kindern, sowie Carina Geisler und Peter Tasser bei den Erwachsenen - gekürt werden. Herzliche Gratulation. An dieser Stelle auch ein Vergelt‘s Gott an Andi, Hans und Markus von der Bergrettung Mayrhofen für den Ambulanzdienst. Für die Ausschussmitglieder, Kampfrichter und natürlich den aktiven Kids geht‘s jetzt Schlag auf Schlag weiter. Am 04.02. wird der Dorfcup am Penken ausgetragen, eine Woche darauf auf derselben Piste der 48. Tiroler Kinderskitag, zu dem wieder mehr als 200 Nachwuchstalente aus ganz Tirol erwartet werden.