Das war das „Festival der Stimmen 2017“ mit Rita & Andreas

Sowohl am vergangenen Samstag als auch am Sonntag sorgten Rita & Andreas mit ihrem „Festival der Stimmen“ für ein ausverkauftes Europahaus. Und es wurde tatsächlich viel geboten.

So sorgten ab 18.00 Uhr neben Vincent & Fernando auch die „Zellberg Buam“ für Bombenstimmung bevor Rita & Andreas mit Andreas jun. mit ihrem Auftritt für den Höhepunkt des Abends sorgten. Moderator Ingo Rotter von Radio U1 Tirol konnte an diesem Abend neben zahlreichen Einheimischen über 500 Fans aus Deutschland, Österreich, Belgien, Holland, Schweiz, Frankreich und sogar aus den USA begrüßen. Ein weiteres Highlight war die Verleihung der goldenen CD für ihr Album „Unendlich wie die Sterne“ durch Tyrolis.

Auch die extra angereisten Medienvertreter wie Manfred Hertlein (Deutschlands größter unabhängiger Konzertveranstalter), Andrea Blahetek (Geschäftsführerin von Global Concerts München) sowie Künstlermanager Rainer Ritter waren von der perfekten Organisation, vor allem aber von der Bühnenpräsenz von Rita & Andreas begeistert. Auch TVB Obmann Andreas Hundsbichler zeigte sich begeistert und verkündete unter Standig Ovations der R&T-Fans, dass die Ferienregion Mayrhofen/Hippach mit den beiden einen 3-Jahresvertrag für eine gemeinsame Zusammenarbeit abschließen wird.

Auch der Frühschoppen am Sonntag hatte noch so einiges zu bieten. Neben dem Auftritt von Rita & Andreas sorgten der „Auner Alpenspektakel“ sowie „Die jungen Original Oberkrainer“ für einen perfekten Festivalabschluss und luden als besondere Überraschung die beiden zu einem der größten Musikfeste in Slowenien im Mai 2018 ein. Rita & Andreas werden zu diesem Festival eine besondere Fanreise organisieren.

Das war das „Festival der Stimmen 2017“ mit Rita & Andreas

Sowohl am vergangenen Samstag als auch am Sonntag sorgten Rita & Andreas mit ihrem „Festival der Stimmen“ für ein ausverkauftes Europahaus. Und es wurde tatsächlich viel geboten.

So sorgten ab 18.00 Uhr neben Vincent & Fernando auch die „Zellberg Buam“ für Bombenstimmung bevor Rita & Andreas mit Andreas jun. mit ihrem Auftritt für den Höhepunkt des Abends sorgten. Moderator Ingo Rotter von Radio U1 Tirol konnte an diesem Abend neben zahlreichen Einheimischen über 500 Fans aus Deutschland, Österreich, Belgien, Holland, Schweiz, Frankreich und sogar aus den USA begrüßen. Ein weiteres Highlight war die Verleihung der goldenen CD für ihr Album „Unendlich wie die Sterne“ durch Tyrolis.

Auch die extra angereisten Medienvertreter wie Manfred Hertlein (Deutschlands größter unabhängiger Konzertveranstalter), Andrea Blahetek (Geschäftsführerin von Global Concerts München) sowie Künstlermanager Rainer Ritter waren von der perfekten Organisation, vor allem aber von der Bühnenpräsenz von Rita & Andreas begeistert. Auch TVB Obmann Andreas Hundsbichler zeigte sich begeistert und verkündete unter Standig Ovations der R&T-Fans, dass die Ferienregion Mayrhofen/Hippach mit den beiden einen 3-Jahresvertrag für eine gemeinsame Zusammenarbeit abschließen wird.

Auch der Frühschoppen am Sonntag hatte noch so einiges zu bieten. Neben dem Auftritt von Rita & Andreas sorgten der „Auner Alpenspektakel“ sowie „Die jungen Original Oberkrainer“ für einen perfekten Festivalabschluss und luden als besondere Überraschung die beiden zu einem der größten Musikfeste in Slowenien im Mai 2018 ein. Rita & Andreas werden zu diesem Festival eine besondere Fanreise organisieren.