Ausflug ins Pillerseetal

Ende Oktober machten sich 48 TeilnehmerInnen des Pensionistenverbandes der Ortsgruppe Stumm u.U. bei herrlichem Wetter auf den Weg ins Unterland.

Ziel war das „Jakobskreuz“ im Pillerseetal. Mit dem Sessellift (für einige Teilnehmer war dies wohl ein aufregendes Erlebnis) ging es dann auf die Buchsteinwand. Nach der Stärkung im Bergrestaurant konnte dann von den Plattformen des Kreuzes die Aussicht in die herrliche Bergwelt genossen werden. Am Nachmittag ging die Reise weiter über Fieberbrunn, St. Johann, Kitzbühel zum Pass Thurn, wo im Berghotel Breitmoos zu Kaffee und Kuchen eingekehrt wurde. Gegen Abend kam die Gruppe wieder im Zillertal an und war glücklich, einen so schönen Tag erlebt zu haben. Danke an den Organisator Werner und dem Reiseunternehmen Angerer.

Ausflug ins Pillerseetal

Ende Oktober machten sich 48 TeilnehmerInnen des Pensionistenverbandes der Ortsgruppe Stumm u.U. bei herrlichem Wetter auf den Weg ins Unterland.

Ziel war das „Jakobskreuz“ im Pillerseetal. Mit dem Sessellift (für einige Teilnehmer war dies wohl ein aufregendes Erlebnis) ging es dann auf die Buchsteinwand. Nach der Stärkung im Bergrestaurant konnte dann von den Plattformen des Kreuzes die Aussicht in die herrliche Bergwelt genossen werden. Am Nachmittag ging die Reise weiter über Fieberbrunn, St. Johann, Kitzbühel zum Pass Thurn, wo im Berghotel Breitmoos zu Kaffee und Kuchen eingekehrt wurde. Gegen Abend kam die Gruppe wieder im Zillertal an und war glücklich, einen so schönen Tag erlebt zu haben. Danke an den Organisator Werner und dem Reiseunternehmen Angerer.